Seit den 1980er Jahren entstand zunächst in den USA die sogenannte Verhaltensökonomie(Behavioral Economy) mit dem auf die Finanzmärkte fokussierten Teilbereich der Behavioral Finance. Diese stellte die klassische Th Weiterlesen
Immer wieder liest man von pfiffigen Jungunternehmern und Investoren, die auch ohne großes Startkapital innerhalb weniger Jahre zu sagenhaftem Reichtum gekommen sind. Andererseits basieren viele Erfolgsgeschichten aber Weiterlesen
Das Auf und Ab der Börsenindizes gehört so untrennbar zusammen, dass sich dafür die Begriffe vom Bullenmarkt und vom Bärenmarkt eingebürgert haben. Nun zittern manche Privatanleger, wenn sich die mahnenden Stimmen m Weiterlesen
Viele Privatanleger verwenden die Begriffe “spekulieren” und “investieren” mehr oder weniger synonym bzw. mit einer gewissen Unsicherheit hinsichtlich des Unterschieds zwischen den beiden Begriffe Weiterlesen
Obwohl die eigene Vorsorge für den Ruhestand heutzutage immer wichtiger wird, lassen die Lehrpläne deutscher Schulen den Unterricht in Finanzthemen noch größtenteils vermissen. Auch Eltern können ihren Kindern nur m Weiterlesen
Die globale Finanzkrise ab dem Jahr 2007 hatte nicht zuletzt etwas mit dem amerikanischen Traum vom Eigenheim zu tun, der für viele Menschen aufgrund von Überschuldung zusammen mit der Immobilienblase am Markt zerplatz Weiterlesen
Es ist kein Geheimnis, dass Bildung im 21. Jahrhundert in Europa mit die wichtigste Form von Kapital überhaupt ist. Das gilt aber nicht nur für die berufliche Weiterbildung im Sinne der Karriere, sondern auch für das Weiterlesen
Stellen Sie sich einmal vor, ein Kind wird geboren. Was benötigt dieses Kind? Es braucht ein Zuhause, Kleidung und Nahrung. Natürlich benötigt es auch Spielsachen und Süßigkeiten und möchte deshalb sehr gerne Gesch Weiterlesen