Lebensversicherungs-Crash? – das Ende einer Ära?

Für viele ist die Lebensversicherung auch heute noch ein Paradebeispiel für eine solide Altersvorsorge. Und das nicht ohne Grund. Lange Jahre lang versprach sie attraktive Verzinsungen bei einer gleichzeitig absolut sicheren Bilanzstruktur der Versicherer. Doch wie sieht das Bild heute aus? Was versteckt sich unter dem Deckmantel der Versicherung?

Was ist eigentlich eine Lebensversicherung?
Eine Lebensversicherungs-Police ist im Grunde nichts weiter als das Versprechen einer Zahlung im Todes- bzw. im sogenannten Erlebensfall – eine Art Sparplan unter dem Mantel einer Versicherung. Wie alles im Leben gibt es auch diese Dienstleistung nicht kostenfrei. So fallen zum Teil erhebliche Gebühren bei Abschluss und während der Laufzeit der Police an. So lange die Versicherung mit ihren Geldern jedoch eine ausreichend hohe Rendite bei möglichst geringen Risiken an den Kapitalmärkten erzielt, steht das ganze System auf einem soliden Fundament und die Anlage kann sich für Sie lohnen. Sobald dies jedoch nicht mehr der Fall ist, wird es kritisch.

Warum die Lebensversicherungen in der Kritik stehen
Derartige Fälle treten insbesondere in der heutigen Zeit immer häufiger auf. Grund hierfür ist die aktuelle Zinspolitik der Zentralbanken. Da Staatsanleihen die zentrale Säule bilden, auf der die Finanzen der Versicherer aufgebaut sind, fallen niedrige Erträge hier besonders stark ins Gewicht. Vor allem die Stafzinsen der letzten Jahre haben die Renditen der Lebensversicherungen auf Talfahrt geschickt. Inzwischen sind die Erträge zum Teil so weit zurückgegangen, dass es zu einer erheblichen Unterdeckung kommt. Doch auch eine Anhebung des Zinsniveaus würde keine Linderung bringen. Ganz im Gegenteil: Ein solcher Schritt würde zu erheblichen Kursverlusten für die Versicherer führen. Im schlimmsten Fall wären sogar staatliche Finanzspritzen wie zu Zeiten der Finanzkrise erforderlich, um die Versicherer über Wasser zu halten.

Steht die Ära der Lebensversicherungen also vor dem Aus?
Gebühren, die sämtliche Erträge auffressen, und ein finanzielles Fundament, das zunehmend ins Wanken gerät, sind alles andere als optimale Voraussetzungen für ein solides Investment. Sollte sich an der heutigen Situation nicht grundlegend etwas ändern, dürften viele, wenn nicht sogar alle der Versicherungen schwierigen Zeiten entgegenblicken. Auch viele Experten attestieren der Lebensversicherung eine düstere Zukunft. Gerade Anlegern ist daher zum jetzigen Zeitpunkt grundsätzlich von derartigen Policen abzuraten.

5.00 avg. rating (100% score) - 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.